Musikalische Vesper

Unter dem Motto "Die Glauben-schallende und Himmel-steigende Hertzens-Melodie", angelehnt an die wunderbaren Worte der Markgräfin Sophia Chr. v.Brandenburg-Kulmbach, gestalteten wir im Rahmen unseres Sommerprogramms, in einer gut besuchten Jakobikirche in Chemnitz, geistliche (Glauben-schallende) und weltliche (Hertzens-)Melodien aus der Lutherzeit. Vokal wie auch instrumental beleuchteten wir im Lutherjahr das Nebeneinander von frommem Gottesglauben und deftigem weltlichem Leben.


                       


Unser Ensemble probt regelmäßig jeden Montag von 19.45 Uhr bis 21.45 Uhr im Gemeindesaal der Kirchgemeinde Dresden Gruna-Seidnitz, Altseidnitz 12, 01277 Dresden.


Höhepunkte unserer musikalischen Arbeit sind unsere a capella Konzerte, die wir gern mit Instrumentalmusik ergänzen. Damit diese auch für jeden zu einem musikalischen Höhepunkt werden, ist eine regelmäßige Probenteilnahme Voraussetzung.


Zweimal jährlich finden Chorproben-Wochenenden statt, um intensiv an unseren Programmen zu arbeiten aber auch fernab vom Alltag zusammen zu sein, zu lachen, zu singen und Spaß zu haben.

Eine weitere Ergänzung zur Probenarbeit sind Workshops sowie Stimmbildungstage, die von professionellen Dozenten durchgeführt werden. Eine gute Zusammenarbeit entstand dabei mit Prof. Gunther Berger, dem Leiter der Philharmonischen Chöre Dresden.


   

 


Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann kontaktieren Sie uns gern per Email (Kontaktdaten, Alter, Stimmlage, bisherige Chorerfahrung): info@vocalux.de